Auf Youtube bin ich über ein interessantes Video gestoßen:

Fotografie 2.0? Jungfotografie im Digitalzeitalter

In knapp 23 Minuten werden zwei junge Fotografen vorgestellt. Ist digital die Antwort auf alles für diese jungen Menschen?

Was mich erstaunt hat, ist das Fehlen von jeglichem Konkurrenzdenken, was die Systeme angeht. Analoge Fotografie ist demnach auch bei jungen Fotografen angesagt. Beide Arten habe ihre eigenen Einsatzbereiche. Faszinierend.